Für alle statt für wenige


Kein Salzabbau auf der Rütihard

Von yveslaukemann, 15. Februar 2020

Die SP Muttenz hat sich an ihrer Sektionsversammlung vom 13. Februar 2020 zum Salzabbau auf der Rütihard klar positioniert. Die SP Muttenz ist sich einig, dass das einzigartige regionale Naherholungsgebiet „Rütihard“ auf jeden Fall bestehen bleiben muss und nicht angetastet werden darf! Die drohenden massiven Eingriffe in ein bestehendes Ökosystem sind nicht tolerierbar. Vorhandene geologische Strukturen lassen keine absolute Sicherheit zu und gefährden bei einem Abbau längerfristig mit grosser Wahrscheinlichkeit Boden, Grundwasser und Bevölkerung! Wir sorgen uns um die nächsten Generationen und engagieren uns für einen nachhaltigen und umsichtigen Umgang mit allen Ressourcen! Deshalb sagen wir deutlich Nein zum Salzabbau auf der Rütihard.