Für alle statt für wenige

Kein Salzabbau unter der Rütihard

Von SP Muttenz, 30. Juni 2020

Die Schweizer Salinen geben auf und verzichten auf ihre sehr umstrittenen Pläne für die Salzförderung unter der Rütihard. Das Projekt wird für mindestens 20 Jahre eingefroren.
Der Widerstand gegen den Salzabbau ist in Muttenz zu gross gewesen, begründet der Geschäftsführer der Schweizer Salinen den Entscheid.
Der geologische Aufbau unter der Rütihard verläuft komplexer, als von der Schweizer Salinen erhofft.

Die SP Muttenz begrüsst diesen einzig vernünftigen Entscheid der Schweizer Salinen sehr. Wir freuen uns darüber, dass sich der starke Widerstand in Muttenz gelohnt hat. Wir sind froh, dass das wichtige Naherholungsgebiet erhalten bleibt und wir bedanken uns bei allen Personen, die sich in irgendeiner Form dafür eingesetzt haben. Dazu gehört auch die Dialoggruppe und der Gemeinderat, der diese Gruppe angeregt und mitfinanziert hat.