Für alle statt für wenige


Die SP Muttenz ist 100 Jahre alt

SP Muttenz, 1. Dezember 2017, Medienmitteilung

Am vergangenen Samstag hat die SP Muttenz ihr 100-jähriges Bestehen mit einem Fest gefeiert. Die fröhliche Gesellschaft bestehend aus alten und jungen Mitgliedern, Gästen aus den Nachbarsektionen und der Kantonalpartei erfuhr vom Historiker und alt Gemeinderat Hanspeter Ruesch Interessantes über die Anfänge der SP Muttenz. Es zeigte sich, dass bereits vor 100 Jahren Themen wie zahlbarer Wohnraum und eine finanzielle Sicherung des Alters zentrale Anliegen der SP waren. Adil Koller, Präsident der SP Baselland, machte klar, dass diese Themen immer noch hochaktuell sind und sich die SP weiterhin mit guten Löhne, guten Renten, Prämienverbilligungen und zahlbarem Wohnraum für Zukunft statt Abbau einsetzen wird.

Musikalisch führte das Duo Back to durch den Abend. Ein besonderer Leckerbissen waren die Sandmalgeschichten, die Urs Rudin präsentierte.

» Die Anfänge der SP Muttenz – Dokumentation zum Jubiläum 100 Jahre SP Muttenz 1917–2017